Über uns:

Der AWO-Kinderhort wurde 1994 von der Marktgemeinde am Ortsrand von Cadolzburg, erbaut und im August 2002 aufgestockt. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich das Schützenheim, die Jahnturnhalle, die Kleintierzuchtanlage und die Gärtnerei Eder. Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem Hortgelände. Des Weiteren sind wir von anliegenden Wiesen und Äckern, sowie den benachbarten Wald umgeben.  

Wir betreuen bis zu 60 Kinder, der 1. – 4. Klassen, im Alter von ca. 6 - 10 Jahren der Grundschule Cadolzburg, sowie der Rangauschule in Egersdorf. Der Kinderhort ist nur wenige Gehminuten von der Grundschule in Cadolzburg entfernt. Die Kinder aus Egersdorf fahren per Bus zur Grundschule in Cadolzburg und laufen von dort den restlichen Weg zu uns.  

Die Kinder können alle Räumlichkeiten unserer Einrichtung, einschließlich des großen, öffentlichen Spielplatzes, sowie den benachbarten, ebenfalls öffentlichen Soccerplatz nutzen. Grundlage hierfür ist unser offenes und situationsorientiertes Konzept. Die Betreuung erfolgt nicht in festen Gruppen, sondern jeder Mitarbeiter/Innen steht den Kindern und Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Zusätzlich zu den hausinternen Aktivitäten, bietet unsere Umgebung diverse Möglichkeiten an externen Freizeitgestaltungen, wie z.B. die Gemeindebücherei, die Burg, die Eselweide, das Keglerheim, die Schokothek der Firma Riegelein und der nahegelegen Bauhofsweiher.

 

 Unser Hortteam:

Das Team setzt sich aus sechs staatlich anerkannten Erziehern/-innen zusammen und wird zusätzlich durch einen Jahrespraktikanten/-in (z.B. FSJ oder Ausbildung zum Erzieher) ergänzt. Die Hälfte des pädagogischen Fachpersonals arbeitet in Teilzeit.  

Jeder Mitarbeiter im Team bringt seinen persönlichen und beruflichen Erfahrungsschatz von unterschiedlichen Schwerpunkten in die Hortarbeit mit ein. Darüber hinaus bilden sich alle Erzieher regelmäßig durch vielfältige und aktuelle Praxisseminare weiter. Durch täglichen Austausch bzw. wöchentliche Teamsitzungen profitieren alle Teammitglieder gleichermaßen und ein konstruktives gemeinsames Arbeiten wird möglich.

Die Leitung übernimmt zudem alle verwaltungstechnischen Aufgaben und pflegt einen regelmäßigen Kontakt zu Schulleitung, Träger, Ämtern und Behörden, sowie zum Elternbeirat der Einrichtung.  

Der Grundsatz unserer Teamarbeit ist ein offenes Miteinander, gegenseitige Anerkennung und ein respektvoller und wertschätzender Umgang.

09103/7604

Teamtailor

Arbeitgeber-Branding von Teamtailor